Bug in der Freifunkfirmware

Heute hat mir ein Nachbar mitgeteilt, dass er meine WRT’s sieht, obwohl ich WLAN eigentlich ausgeschaltet hatte. Also hab ich da mal draufgeschaut, und siehe da: alle Nachbarn waren da, aber WLAN war noch immer ausgeschaltet! Hat eigentlich irgendjemand die Funktion getestet? Ich meine, WLAN ausschalten ist ja eigentlich Schwachsinn, aber sollte man temporär schon können, um sich vor z.B. feindlichen Zugriff zu schützen! Hoffe auf ein bisschen Feedback.

Ein Gedanke zu „Bug in der Freifunkfirmware“

  1. Hi,

    ich hab praktisch das selbe Problem. Ich nutze einen Freifunk WRT gerade als DSL-Router, und will – in diesem Fall – _KEIN_ WLAN haben. Ich habs auch einfach im Webinterface ausgeschaltet, und muss gerade festtellen, das es noch da ist. Das komische ist das Interface ist (eth1) ist im promisc. mode.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.