basics

1.
Ich sollte wissen, wie man bei meinen Rechner ein Netzwerk einrichtet.

2.
Ich sollte meinen Windows-Rechner ‚aufgeräumt‘ haben, z.B. mit XP Antispy oder dem mit Windows mitgelieferten Programm ‚msconfig‚.

3.
Ich sollte wenn schon Windows dann mindestens XP (am besten MacOSX oder Linux) mit aktuellen Firefox und Thunderbird oder andere Browser und Email-Programme, NICHT jedoch Internetexplorer und Outlook, besitzen!

4.
Ich sollte mir als WinXP-User das kleine nützliche Programm PuTTY.exe herunterladen. Dies muss nicht installiert werden! Man kann damit einen SSH-Zugang auf den Freifunk-Router bekommen.

5.
Ich sollte mit den Begriffen ‚Ad-Hoc‚, ‚WLAN‚, ‚LAN‚ etwas anfangen können.

6.
Ich sollte schon mal ins Freifunk-WiKi geschaut haben.
— 2Bcontinued —

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.